Navteq Here Instant Nav Europa 2015 SD-Karte

Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern
Bitte senden Sie mir eine E-Mail wenn es Angebote oder Neuigkeiten gibt
[T1000-22409]
Unverb. Preisempf.: €161,12
Mehrwertsteuerfrei , exkl. Versandkosten: €8,22.
Auf Lager

NEU! NAVTEQ HERE Instant Nav SD-Karte Europa 2015

FIAT Bravo, Nuova Croma, Scudo, Ulysse, ALFA Mito, Brera, 159, Giulietta und LANCIA Delta


Diese SD-Karte ist bei Fahrten in Europa zu allen Anlässen Ihr Navigationspartner der Wahl.


Deckung

Albanien (43%), Belgien, Bosnien-Herzegowina (11%), Bulgarien (20%), Dänemark, Deutschland, Estland (6%), Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Island, Irland, Italien, Kroatien (53%), Lettland (7%), Liechtenstein, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien (16%), San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien (15 %), Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn, Vatikanstadt, Weißrussland (5%)


Geeignet für

Fiat Bravo (ab 06/2009)
Fiat Scudo (ab 01/2010)
Fiat Nuova Croma (11/2009 - 06/2011)
Fiat Ulysse (07/2007 - 12/2010)
Alfa Mito (ab 01/2009)
Alfa Brera (ab 01/2009)
Alfa Spider (ab 01/2009)
Alfa 159 (ab 11/2009)
Giulietta (ab 03/2010)
Lancia Delta (ab 10/2008)*
Mito (2011 - 2013)

* Lancia Delta - Die Europakarte ist kompatibel mit den Instant Nav Systemen Instant Nav ab der Software Release 1.18.00. Um die Version des eigenen Navigationssystems festzustellen, geht man wie folgt vor:
 
  • Navigator anschalten
  • Taste MENÜ lange drücken (> 2 Sekunden)
  • Im Menü HILFE die Zeile "Systemdiagnostik" anwählen
  • Im Menü SYSTEMDIAGNOSTIK die Zeile "Systembeschreibung" anwählen
  • Auf der Seite INFORMATIONEN ZUM SYSTEM die Angaben in der Zeile "Systemsoftware" lesen. Wenn die Systemsoftware von Instant Nav der Version 1.18.00 oder höher entspricht, ist der Funknavigator kompatibel mit der Europakarte. Wenn die Software dagegen eine frühere Version ist, muss man sich an das Lancia Kundendienstnetz wenden, um das System zu aktualisieren (siehe Service News Nummer 55.01.10).